10. Bodensee Tour, 2011

 

Startpunkt Oberschwabenhalle in Ravensburg, mit über 130 Voranmeldungen...

 

im 

Smart-Center Ravensburg

 wurden die Tourteilnehmer wieder herzlichst begrüßt 

und verpflegt.

 

Dazu gab es zum Tourjubiläum ein Gewinnspiel

Schon beim Smart-Center gab es jede Menge 

zu staunen und mit den Augen zu klauen.

 

Im Tourverlauf wurde übrigen auch der Service des Ravensburgers Smart-Centers in höchsten Tönen gelobt. 

 

Aus dem Center fuhren sogar Mitarbeiter 

aus dem Vertrieb und Service die Tour mit.

 

erste Geduldsprobe an der Fähre,

das hohe Verkehrsaufkommen 

brachte den Tourplan etwas in Verzug.

 

Es waren wohl vier oder fünf Fähren 

auf die sich die Smarties verteilten.

Sky-Walk, unser Etappenziel war gut gewählt.

 

über 150 Smarties und nicht wenige Roadys darunter.

 

 

 

nach dem Besuch im Sky-Walk wurde die Tour Landschaftlich noch einmal richtig Klasse.

 

Die Organisatoren hatten in regelmäßigen Abständen Sammelpunkte vorgesehen.

 

 

den Tourtermin am Bodensee nutzen wir zu einem kleinem Urlaub.

Unter anderem ging es auf die Insel Mainau, ins Rappenloch, ins Rolls-Roice Museum und nach Ebnit (A),

über eine Serpentinenstrecke, wie für den Roady gemacht.

Beeindruckend war auch die Breitachklamm bei Oberstdorf.

 

 

 

vielen Dank an die Organisatoren der Smart-Bodenseetour

 

http://www.bodensee-smarttour.de/